Steinschlagreparatur

Eine Beschädigung an Ihrer Fahrzeugverglasung kann unterschiedlichste Ursachen haben. Das reicht von einem Steinschlag, Kratzer bis hin zur völligen Zerstörung durch einen Riss. Jedoch können erstere Beschädigungen in den meisten Fällen repariert werden. Wichtig dazu wäre es, diese Reparatur sehr zeitnah durchführen zu lassen da sich sonst Schmutz und Wasser in den Beschädigungen ansammeln können. Des Weiteren verliert eine beschädigte Scheibe auch an Stabilität was sie aber bei ihrem alltäglichen Einsatz dringend braucht. So kann aus einem kleinen Steinschlag schnell ein Riss werden der sich im schlechtesten Falle über die gesamte Scheibe ausbreiten kann. Ist die Scheibe erst gerissen muss sie getauscht werden.

In den Meisten Fällen kann ein Steinschlag repariert werden was in der Regel auch bei Kaskoversicherten die Versicherung übernimmt. Leider können oder dürfen nicht alle Beschädigungen an einer Frontscheibe repariert werden.

Beispiel: Beschädigungen die sich im Sichtfeld des Fahrers befinden dürfen nicht repariert werden.

Mit Hilfe dieser Schablone wird das Sichtfeld des Fahrers auf der Frontscheibe ermittelt und somit sichergestellt, das keine unerlaubten Reparaturen durchgeführt werden.

Auf der Linken Seite der Schablone sind die unterschiedlichen Arten von möglichen Beschädigungen zu sehen. 

In den rot schraffierten Bereichen dürfen keine Reparaturen an der Frontscheibe vorgenommen werden.

Sollte eine Beschädigung in diesem Bereich die Sicht beeinträchtigen, muss die Frontscheibe ersetzt werden.